hardegg_018

Next

Previous

Die Bruecke ueber die Thaya in Hardegg.
Am Ufer befindet sich ein Wirtshaus in dessen Schanigarten wir uns mit Weizenbier und Leberknoedelsuppe staerken. Am Nebentisch haengen acht Fleischberge- insgesamt etwa 1,4 Tonnen- in den Sesseln, trinken Bier und ihre Gespraeche klingen so, als ob sie einander die Leserbriefe der Sonntagskrone vorlaesen.
Fullsize Flash gibt es hier
Home


home